« zurück

Sannmanns Vierländer Platte Tomate

Vierländer Platte Tomate-Saatgut

Tomatensamen Vierländer Platte bestellen.

Vierländer Platte Tomate-Saatgut erhalten Sie auch im Hofladen der Gärtnerei Sannmann.

 

Diese alte Sorte wurde ursprünglich Anfang des 19. Jahrhunderts in Hamburg-Vierlanden, dem traditionellen Gemüsegarten Hamburgs, von findigen Gärtnern angepflanzt und weitervermehrt. Die leckere, rote Frucht ist wahrscheinlich ein Nachkomme einer italienischen Fleischtomate. Durch jahrzehntelangen Anbau und regionale Samenvermehrung hat sich die vom Mittelmeer stammende Sorte in den Hamburger Vierlanden angepasst.

Aufgeschnittene Vierländer Platte Tomate.

Sie ist damals durch den guten Geschmack und die frühe Reife zu einer beliebten Sorte geworden. Mit der Entwicklung moderner Massenertragstomaten aus Hybridzüchtung geriet die gut schmeckende alte Vierländer Platte in Vergessenheit, da sie keine hohen Erträge brachte und sehr schwierig anzubauen war.

Auf der Suche nach aromatischen Tomaten, erhielten wir 1985 noch einige alte Samen dieser Sorte von einem Vierländer Gemüsebauern geschenkt. Seitdem haben wir die original Vierländer Platte in kleinen Mengen angepflanzt und jedes Jahr aus den besten Früchten Samen zur Vermehrung entnommen.

Viele Kunden lieben unsere original Vierländer Platte, weil sie noch den urtypischen Tomatengeschmack hat. Sie hat eine ausgewogene Mischung aus Säure und Süße, so wie früher Tomaten schmeckten - das bestätigen uns besonders ältere Menschen, die den Geschmack noch kennen.

Vierländer Platte Tomate

Mit der arbeitsintensiven Auslese und Vermehrung dieser Ur-Vierländer Tomate möchten wir die regionale Sorte erhalten, an unseren Standort anpassen und mit biologisch-dynamischen Anbau- und Zuchtmethoden für die Zukunft als eine heimische, aromatische Sorte erhalten. Zugleich schaffen wir damit eine Alternative zu den Hybridsorten, die nur von Saatgutkonzernen weitervermehrt werden können und dadurch die regionale Vielfalt einschränken.

Unsere Vierländer Platte ist nicht mit den modernen Massenertragssorten, die in großer Menge auf der ganzen Welt angebaut werden zu vergleichen, sie ist vielmehr eine regionale Liebhabersorte.

Sie hat eine flache, breite Frucht, die leicht gerippt ist. Die Haut ist dünnschalig, rot-orange mit typischem Tomaten-Geschmack. Bei Reife bitte schnell verzehren, sie ist nur kurzfristig lagerbar. Der optimale Geschmack entfaltet sich ab 20 °C Genusstemperatur.

 

Das könnte Sie auch interessieren: