Sannmanns kleiner Hofverkauf: Sommerpause vom 06.08. bis einschließlich 20.08. » mehr

« zurück

03. September 2007

Bergedorfer Zeitung

Ochsenwerder (elö). Einen Urlaubstag genossen mehr als 500 Besucher gestern in der Demeter-Gärtnerei von Thomas und Monika Sannmann. Wegen des wechselhaften Wetters hatten die Gastgeber den bunten Gemüsemarkt sowie Tische und Bänke in einem freigewordenen Treibhaus aufgebaut. Für die Kinder richtete das Sannmann-Team unter dem Motto "Einmal Schwein sein" eine Heuballen-Tobe-Ecke ein. Führungen, kostenlose Paddeltouren, Selbsternte von Gemüse und Blumen waren angesagt.

Neben Ziegen und Kühen galt die meiste Zuwendung dem acht Tage alten Eselmädchen, das noch keinen Namen hat. Wer bei der Namenssuche halfen möchte, kann an einem Wettbewerb teilnehmen und Pate werden. Vorschläge sollen per Karte bis zum 15. September an Thomas Sannmann, Ochsenwerder Norderdeich 50 in 21037 Ochsenwerder geschickt werden.